Der Wittekindsweg        93 km

Dieser Kammweg über das Wiehengebirge ist der Klassiker unter den Wanderwegen im Nordwesten. Seit ungefähr 100 Jahren wird dieser Weg zwischen dem historischen Rathaus Osnabrücks und der Porta Westfalica/Weser erwandert. Durch das Nettetal, ein Naherholungsgebiet vor den Türen der Stadt Osnabrück, geht es zunächst an der Wallfahrtskirche Rulle vorbei und weiter bis zum Mühlenort in Bramsche/Engter. Danach sind die zu Stein gewordenen Saurierfährten in Bad Essen-Barkhausen zu bestaunen. Zwei Freilichtbühnen liegen eingebettet in einer herrlichen Landschaft. Nach dem Besuch der Wittekindsquelle endet der Weg am Kaiser-Wilhelm-Denkmal oberhalb der Porta Westfalica.

Der Wittekindsweg ist ein Teilstück des Europäischen Fernwanderweges E 11.


Schwierigkeitsgrad:

leichte Steigungen, Höhenunterschied: 120 m


Wegezeichen:

weiß-roter Balken

 

Verbindungen mit anderen Verbandswegen:
1. Pickerweg

2. Hünenweg

3. Ems-Hase-Hunte-Else-Weg

4. Arminiusweg 

5. Handelsweg


 

Der Wittekindsweg ist auf www.geolife.de, dem Freizeitportal der Niedersächsischen Landesvermessung, ausführlich dargestellt und beschrieben. Bitte auf GeoLife.de klicken. Der Link führt direkt auf die dortige Seite des Wanderweges. Dort können auch Tourenflyer ausgedruckt sowie GPX-Daten für GPS-Geräte herunter geladen werden.

Wandererlebnis Wittekindsweg
9,50 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit
Kompass-Wanderkarte Osnabrücker Land

1:50.000

9,99 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

 

Für diesen Wanderweg erhältliches Kartenmaterial können Sie bei uns im Shop bestellen   ––>

 

Unsere Partner