8. Meller Wandertag

Wimpelübergabe: Andreas Dreier, Georg Wenker, Christian Hoffmeister, Andreas Leder, Ulrich Gövert, Stephan Muhle und Hermann Kuipers (von links). Foto: Stadt Melle / Jürgen Krämer
Wimpelübergabe: Andreas Dreier, Georg Wenker, Christian Hoffmeister, Andreas Leder, Ulrich Gövert, Stephan Muhle und Hermann Kuipers (von links). Foto: Stadt Melle / Jürgen Krämer

Die Tradition der von Stadtteil zu Stadtteil wechselnden Meller Wandertage wurde beim 111. Deutschen Wandertag in Melle ins Leben gerufen. Mit Melle-Mitte fungierte jetzt der letzte der acht Meller Stadtteile als Ausrichter. Im Jahr 2020 ist Neuenkirchen nach 2012 zum zweiten Mal Gastgeber des großen Treffens der Wanderer aus der Flächenstadt Melle. In seinem Grußwort wies Präsident Ulrich Gövert auf die von der Vereinsvorsitzenden-Versammlung beschlossenen WGV-Resolution  zum Klimaschutz hin und überreichte den Vorsitzenden Stephan Muhle und Herrn Dreier ein Exemplar dieser Resolution unter Beifall der Teilnehmer.