Jahrestagung des Landeswanderverbandes Niedersachsen

Beeindruckt von Klosterkirche und Klostergarten Riddagshausen stellt sich die Gruppe auf zu einem Erinnerungsfoto. Foto: WGV
Beeindruckt von Klosterkirche und Klostergarten Riddagshausen stellt sich die Gruppe auf zu einem Erinnerungsfoto. Foto: WGV

Am 26. und 27. Oktober fand in Braunschweig die diesjährige Jahresstagung  zum Thema "Wandern und Naturschutz" statt. 22 Ehrenamtliche aus ganz Norddeutschland waren beeindruckt von den fünf Fachvorträgen und der hervorragenden Organisation des gastgebenden Glatzer Gebirgs-Vereins mit seinem rührigen Vorsitzenden Christian Drescher. 

Bei der Tagung verabschiedeten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch eine Resolution zum Klimaschutz. Auf dem Programm stand auch eine zweistündige Stadtrundfahrt mit dem historischen Büssing Anderhalbdecker-Omnibus "Heinrich", bei der die Gästeführerin Susanne Osterholt den Gästen die Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigte.

Angenehmer Tagungsort war das Hotel "Fürstenhof" in Braunschweig. Foto: Christian Drescher
Angenehmer Tagungsort war das Hotel "Fürstenhof" in Braunschweig. Foto: Christian Drescher