TV Magazin RTL Hannover filmt in der Maiburg

Auch in Niedersachsen haben viele Leute gerade in Coronazeiten das Wandern für sich entdeckt. Ein Drehteam vom TV-Magazin RTL Hannover hat das Thema Wandern aufgegriffen und bat Ulrich  Gövert vom Landeswanderverband Niedersachsen bzw. Wiehengebirgsverband um Führung über einen schönen Wanderweg mit Erläuterungen rund um das Wandern. Da es auch im Westen Niedersachsens in der reizvollen Parklandschaft mit dem  Waldgebiet Maiburg zwischen Eggermühen und Bippen eine sehenswerte Wanderregion gibt, war ein passender Drehort schnell gefunden. Vom
Anwesen der Familie Gövert begab sich die Gruppe zunächst  zum neuen" Sussumer Steinplateau" und dann zum Restruper Hünengrab mit dem sagenumwobenen "Näpfchenstein". Die "Hexentreppe" als uralte und düstere Tangenüberquerung übt eine besondere Faszination aus genauso wie das wohl schönste Teilstück dieses Weges, die engen Kerbtäler der Tangenschlucht. Vor etwa 200.000 Jahren haben Eismassen der Eiszeit diese als Endmoräne bezeichnete Landschaft geschaffen. Und natürlich wurde auch der so liebevoll, ideenreich und großzügig angelegte Waldspielplatz in den Dreh aufgenommen. Das Filmteam war überaus zufrieden und die Wandergruppe hatte einen informativen Wandertag erlebt.

Bildunterschrift: Das RTL-Team und die Wandergruppe beim Erinnerungsfoto
auf dem Wanderweg. (v. l.) Ilse Toerper, Franz Buitmann, Kameramann
Marcel Manske, Moderatorin Juliana Schatzschneider, Tonassistnt Malte
Kley, Wolfgang Toerper, Ulrich Gövert

Foto Maria Gövert