Ems-Hase-Hunte-Else-Weg

Lingen/Ems → Dissen/Bad Rothenfelde

Vier Flüsse - ein Weg

 

Start:

49201 Dissen a.T.W.,

Bahnhof

Ziel:

49808 Lingen/Emsland,

Altes Rathaus,

Am Markt

Länge: 174 km
Wegezeichen:  weißer Punkt auf schwarzem Grund
Schwierigkeitsgrad: leichte Steigungen
Verbindung mit anderen
Verbandswegen:
1. Emsweg
2. Hünenweg
3. Pickerweg
4. Wittekindsweg
5. Arminiusweg

Stille Wanderwege und abseits gelegene Pfade durch Feld und Flur

Dieser Wanderweg erschließt die reizvollen Gebiete des Naturparks Nördlicher Teutoburger Wald/Wiehengebirge und des Naturparks Dümmer. Zunächst führt der Weg in einer West-/Ost-Verbindung von Lingen/Ems über Fürstenau, Alfhausen/Hase mit dem Alfsee zum Dümmer/Hunte. Hier schwenkt der Weg nach Süden, verläuft über die Stemweder Berge, durch Bad Essen und Melle/Else. Endpunkt des Weges ist der Bahnhof Dissen/Bad Rothenfelde. Stille Waldwege und abseits gelegene Pfade durch Feld und Flur lassen das Wandern auf diesem Weg zur reinen Freude werden.


Ems-Hase-Hunte-Else-Weg auf GeoLife.de

navigator.geolife.de/tour-901000531-8000.html

Der Ems-Hase-Hunte-Else-Weg ist auf www.geolife.de, dem Freizeitportal der Niedersächsischen Landesvermessung, ausführlich dargestellt und beschrieben. Der Link führt direkt auf die dortige Seite des Wanderweges. Dort können auch Tourenflyer ausgedruckt sowie GPX-Daten für GPS-Geräte herunter geladen werden.

Screenshot des Ems-Hase-Hunte-Ems-Webes auf GeoLife.de. Dort ist der Weg als dynamische Karte dargestellt.
Screenshot des Ems-Hase-Hunte-Ems-Webes auf GeoLife.de. Dort ist der Weg als dynamische Karte dargestellt.

Kartenmaterial in unserem Shop

Für diesen Wanderweg erhältliches Kartenmaterial können Sie bei uns im Shop bestellen:

  • Kompass-Karte "Osnabrücker Land" und

  • die topographischen Karten 1:50.000:

L 3516 Rahden,
L 3514 Damme,
L 3512 Bramsche,
L 3510 Freren,
L 3508 Nordhorn