Der Störtebekerweg

Leer → Wilhelmshaven

Im Land des Seeräuberhauptmanns Klaus Störtebeker

Start: Leer, Bahnhof
Ziel:

Wilhelmshaven, Großer Hafen

Länge: 186 km
Wegezeichen: 

weißes "S" auf schwarzem Grund

Schwierigkeitsgrad: Keine Steigung, aber holprige Wege und Übersteigen von Schafsgattern und Zäunen.
Verbindung mit anderen
Verbandswegen:

1. Ostfriesland-Wanderweg
2. Ems-Jade-Weg
3. Jadeweg


Hier im Land des Seeräuberhauptmannes Klaus Störtebeker verläuft der Wanderweg direkt an der Küste. Noch heute werden an der Küste die Geschichten und Taten dieses Mannes lebendig gehalten. Zwischen Leer und Wilhelmshaven fürchteten sich die Handelskapitäne vor seinen Überfällen. 1401 wurde Störtebeker von der Obrigkeit gefasst und hingerichtet.

Der Weg verläuft vor dem Deich, auf dem Deich und hinter dem Deich. Die Deiche sind zum Schutz der Menschen geschaffen. Hier gelten eigene Gesetze: Geschlossene Gatter z.B. sind nach dem Passieren wieder zu schließen.

In Leer wandern wir zunächst an der Leda entlang, folgen der Ems bis zur Mündung in den Dollart, durchqueren Emden und folgen ab dem Leuchtturm Campen der Küstenlinie bis Wilhelmshaven. 

 

Dieser Weg ist einem "Hindernislauf" gleichzusetzen, denn Gatter und Zäune sind in unregelmäßigen Abständen zu bewältigen. Der Deich kann auch mitunter für Fußgänger gesperrt sein, dann geht es neben dem Deich weiter.

 

Wer sich auf diese Küstenwanderung einlässt, dem bieten sich Weite, Meer, Wind und innere Einkehr. Der Routenverlauf mag zunächst eintönig erscheinen, aber die Wirkung der Naturelemente führt zum Abschalten vom Alltag. Die Einsamkeit wird unterbrochen durch die Städte Leer, Emden und Wilhelmshaven, durch lebhafte Orte wie Greetsiel und Bensersiel sowie durch kleine Orte wie Campen und Loquard. 
 

Störtebekerweg auf GeoLife.de

navigator.geolife.de/tour-901000531-8000.html

Der Störtebekerweg ist auf www.geolife.de, dem Freizeitportal der Niedersächsischen Landesvermessung, ausführlich dargestellt und beschrieben. Der Link führt direkt auf die dortige Seite des Wanderweges. Dort können auch Tourenflyer ausgedruckt sowie GPX-Daten für GPS-Geräte herunter geladen werden.

Screenshot des Störtebekerwegs auf GeoLife.de. Dort ist der Weg als dynamische Karte dargestellt
Screenshot des Störtebekerwegs auf GeoLife.de. Dort ist der Weg als dynamische Karte dargestellt

Kartenmaterial in unserem Shop

Folgende topograpische Karten mit per Hand eingezeichnetem Weg sind in unserem Shop erhältlich:

  • L 2710 Leer,    
  • L 2708 Emden,
  • L 2508 Norden,
  • L2308 Norderney,
  • L 2310 Esens,
  • L 2312 Wangerland,
  • L 2314 Hooksiel,
  • L 2514 Wilhelmshaven