Der Arminiusweg

Porta Westfalica → Bramsche/Kalkriese

Auf den Spuren der Römer von der Weser nach Bramsche/Kalkriese

 

Start: Wanderparkplatz Hotel Kaiserhof,
Freiherr vom Stein-Straße,
32457 Porta Westfalica
Ziel: Museumspark Kalkriese,
Venner Straße 69,
49565 Bramsche
Länge: 95 km
Wegezeichen:  weiße Maske auf schwarzem Grund
Schwierigkeitsgrad: leichte Steigungen
Verbindung mit anderen
Verbandswegen:

Wittekindsweg,

Ems-Hase-Hunte-Else-Weg, 

Pickerweg


Als die Römer frech geworden

Römermaske, Kalkriese
Römermaske, Kalkriese

Zwischen Moor und Wiehengebirge stoppte Arminius den Vormarsch der Römer in Kalkriese. Funde bezeugen den Marsch der Römer. Ein Weg für historisch interessierte Wanderinnen und Wanderer.

Dieser rund 100 km lange historische Wanderweg beginnt in der westfälischen Stadt Porta Westfalica und endet in der niedersächsischen Stadt Bramsche/Kalkriese am Museum mit dem Museumspark. Die landschaftlich reizvolle Strecke ist geprägt durch Abschnitte im und am Wiehengebirge, weiter führt der Weg durch Moor-, Wiesen- und Waldlandschaften.
18 Informationstafeln am Weg geben Auskunft über die Funde wie Münzen, Waffenreste und andere Zeitzeugen.

Arminiusweg auf GeoLife.de

navigator.geolife.de/tour-901000531-8000.html

Der Arminiusweg ist auf www.geolife.de, dem Freizeitportal der Niedersächsischen Landesvermessung, ausführlich dargestellt und beschrieben. Der Link führt direkt auf die dortige Seite des Wanderweges. Dort können auch Tourenflyer ausgedruckt sowie GPX-Daten für GPS-Geräte herunter geladen werden.

Screenshot des Arminiusweges auf GeoLife.de. Dort ist der Weg als dynamische Karte dargestellt.
Screenshot des Arminiusweges auf GeoLife.de. Dort ist der Weg als dynamische Karte dargestellt.

Kartenmaterial in unserem Shop

Wanderführer Arminiusweg

4,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit